Baumgeist mit Gottesauge

Baumgeist am Seereosenteich meines Kraftortes, mit Gottesauge. Er sieht alles und manchmal glaube ich auch er kann hören, was er sieht. Er ist ein Lastenträger und schenkt seine Kraft, um damit ganze Wälder an andere Orte zu tragen. Er ist ein Gestaltenwandler, kann urplötzlich zum Nashorn werden und so laut schnaufen, dass die Teichfeen sich erschrecken. Nach getaner Arbeit ist er oft sehr, sehr müde. Er kann dann bis zu drei Wochen lang schlafen. Wenn er Zauberträume träumt, dann schnarcht er so laut, dass ich es höre. Sie haben die Macht Lebertran wie Honig schmecken zu lassen. Er wohnt ja gleich um die nächste Ecke. So berichtet er mir immer gern davon, was hinter der nächsten  schon auf mich wartet, denn er kann mit dem Auge der Weisheit um alle Ecken gucken – um alle !
So bewahrt er mich meistens (nicht immer) vor plötzlichem Schreck. Solltest Du ihn mal besuchen, so kitzle ihn auf gar keinen Fall, denn das mag er gar nicht. Das könnte den Baum in dem er wohnt zum rumpeln bringen, und ehe Du Dich´s versiehtst fällt Dir eine Kokosnuss auf den Kopf.
Chela

IMG_6542

 

 

 

Kommentar verfassen