Hausreinigung

Es kommt vor, dass untote Seelen die nach dem Verlassen ihres Körpers nicht ins Licht gegangen sind, noch in ihrem Haus herumspuken und sich an die Hinterbliebenen haften. Ein permanent beklemmendes Gefühl von Disharmonie befällt die Bewohner, die sich oft aus unerklärlichen Gründen streiten und in Dramen wiederfinden. Sie leben die alten unerlösten Geschichten der unsichtbaren Bewohner nach, die sie besetzen und beherrschen – in der stillen Hoffnung auf Erlösung. Das eigene Energieniveau sinkt, Müdigkeit wird zum Normalzustand, Schlaflosigkeit mit Alpträumen und Unkonzentriertheit machen sich breit. Nicht selten poltern die Geister herum, knallen Türen, lassen Gegenstände herunterfallen. Es werden Stimmen gehört, Schreie, Wehklagen. Es ist permanent kalt und es wird das eine, oder andere Mal ein Lufthauch empfunden, der gar nicht real ist. Elektrische Geräte gehen kaputt, Glühbirnen und Dimmlampen flackern, Lebensmittel schimmel schnell, das Klo verstopft häufig und die Abflüsse stinken.
Als Schamanin vermag ich es diese Geister zu sehen. Ich kommuniziere mit ihnen um zu schlichten, damit Frieden einkehren kann. Um das Energiefeld des Hause zu reinigen, trommel ich und segene das Haus mit einer Räucherung.
Ein Hausbesucht im Umfeld von Lüneburg ( 30 – 50 km ), dauert ca. 90 Minuten und kostet 150 Euro plus Anfahrtskosten.