Weisse Schamaninnen

Weisse Schamanin

 

Weiße Schamaninnen
hegen und pflegen,
erwecken, bewegen.
Weinen, wüten, tanzen mit Dir und lachen,
lassen´s  scheppern, beben, knallen und krachen.
Es ist nicht einfach sie zu bewegen,
den heiligen Pfad der Medizinsuche für Dich zu gehen.
Nur mit Achtsamkeit, Liebe, Demut und Respekt,
bewegst Du sie von ihrem heiligen Fleck.
Dann wirst Du staunen, was die wundersam und zauberhafte,
– die grenzlos grosse Kraft -,
mit Dir und Deinem sich wandelnden Schicksal macht.
Sie lehrt Dich Dein Schicksal zu weben,
es nie wieder in fremde Hände zu geben.
So lädt die weisse Schamanin Dich von Herzen ein,
mit Dir im Ursprung der Schöpfung zu sein.
Chela

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Tonia sagt:

    Großartig! Wir sind die wilden Frauen dieser Zeit und es ist gut so! Schönen Dank für dieses tolle Gedicht …

    1. °Tanka° sagt:

      Da stimme ich Tonia absolut zu. Die Lebendigkeit der weissen Schamaninnen sprüht zwischen den Zeilen hervor!

Kommentar verfassen